Rolf

Erfahrungsbericht Rolf, 2010

Seit ca. 7 Jahren starkes Brennen auf der Haut im Bereich des Gesässes und auf den Oberschenkeln bei Berührung mitverschiedenen Textilien/Stoffen
z. B. Hosen, Bettwäsche, Polsterstoffen.

In diesem Zeitraum habe ich 2 Hautärzte und 2 Neurologen aufgesucht, immer in Absprache mit meinem Hausarzt, die mir zigSalben und Tabletten verschrieben haben.

Vom letzten Neurologen wurde ich schliesslich in die Neurologie einer Klinik überwiesen, wo nach eingehenden Untersuchungen
eine Venarbung am Rückenmark festgestellt wurde, die Auslösung der Myelitis Erkrankunk ist.

Diese Diagnose wurde mir in der Neurologie der Uni Kliniken Münster bestätigt

Folgende Medikament wurden mir danach verschrieben, ohne dass eine Besserung eingetreten ist.

Restex
Sitrol
Trompadol
Vitamin B1 u. B2
Prednisolon
Lyrica 75
Lyrica 75 +Carmapezin ( Nebenwirkunken)

Z Zt. nehme ich Lyrica 2x300mg pro Tag + 1/2 Trimiparin bereits über einen Zeitraum von 1 Jahr.